Unser Gwand - so muaß´ sei:

Unser "Gwand-Fundus"

Der "Gwand-Fundus wurde im Zuge der Umwidmung des alten Schulhauses zu einem evtl. Schlierseer Bürgerhaus möglich. Die Alt-Schlierseer Trachtengruppe hat dort Räumlichkeiten, um gut erhaltenes Gwand lagern zu können. Zum

Aufbau des Gwandfundus hat sich die Trachtengruppe eine Fundus-Ordnung gegeben. Bei der Fundus-Ordnung handelt es sich um Regelungen zur Inventarisierung des Bestandes und zur sach- und fachgerechten Aufbewahrung der zum Teil sehr empfindlichen Kleidungsstücke. Jedes Kleidungsstück wird in einer Kartei erfasst und mit einer Inventarnummer versehen. Die textilgerechte Aufbewahrung sichert eine möglichst lange Haltbarkeit der Kleidungsstücke.

 

Der Fundus-Bestand wird von Vroni und Christine Maier betreut. Beide sind ausgebildete Schneiderinnen und verfügen über langjährige Erfahrungen in der Pflege und im Umgang mit historischen Textilien und Kleidungsstücken.

 

Unsere "Gwand-Ordnung": Die Texte hierzu werden laufend ergänzt (Vroni Maier und Korbinian Leitner)

 

Siehe:

Für d´Weiberleut - Bluse, Janker, Miederleiberl ...

 

Der FlorUnsere Strümpf´

 

Die Hosenträger